Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Neuseeländische Vergnügungsfahrt

Neuseeländische Vergnügungsfahrt
Schriftgrösse Aa Aa

Der Auftakt der Herausforderer-Runde für den America’s Cup war ein Schlag ins Wasser. Die Mannschaft der italienischen Segelyacht Luna Rossa boykottierte das Rennen gegen das Team New Zealand – und strich damit schon vorher die Segel.

Die Italiener protestierten damit gegen umstrittene Regeländerungen. Regatta-Direkor Iain Murray sagte:

“Tja, das ist dann wohl ein Rennen zwischen Neuseeland und Neuseeland. Das Emirates Team New Zealand hat entschieden, das komplette Rennen durchzuziehen, das dürfte je nach Wind etwa 45 Minuten dauern.”

So kam es es: Die Neuseeländer segelten einsam über die San Francicso Bay und gewannen!

in der Herausforderer-Runde wird der Gegner für America’s Cup-Verteidiger und Ausrichter Oracle Team USA ermittelt.