Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Erneut zahlreiche Flüchtlinge auf Lampedusa angekommen

Erneut zahlreiche Flüchtlinge auf Lampedusa angekommen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Auf der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa sind laut Medienberichten erneut mehr als hundert Flüchtlinge angekommen. Außerdem seien noch vier weitere Boote auf dem Weg zur Insel, hieß es. Die Migranten sagten, sie seien von Libyen aus aufgebrochen. Am Montag hatte Papst Franziskus Lampedusa besucht, um an das Los der Flüchtlinge zu erinnern.