Eilmeldung

Streit um Wahlen in Kiew

Streit um Wahlen in Kiew
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Wer regiert Kiew, die ukrainische Hauptstadt? Seit über einem Jahr eigentlich keiner, denn damals trat der Oberbürgermeister zurück. Seitdem leitet eine Art Verwalter die Stadt, eingesetzt von der Regierung des Landes.

Damit ist auch klar, dass dieser Verwalter der auf nationaler Ebene regierenden Partei der Regionen angehört. Bei Wahlen in der Hauptstadt hätte die Partei normalerweise keine Chance, das Stadtoberhaupt zu stellen.

Die Menschen, die vor dem Rathaus demonstrieren, verlangen daher, dass sie endlich einen neuen Bürgermeister wählen können. Dazu kommt, dass die Amtszeit des Stadtparlaments an sich schon abgelaufen ist. Auch hier fordern die Demonstranten, dass neu gewählt wird.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.