Eilmeldung

Drittes Todesopfer nach Bruchlandung in San Francisco

Drittes Todesopfer nach Bruchlandung in San Francisco
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Nach der Bruchlandung einer Boeing 777 in San Francisco hat sich die Zahl der Todesopfer auf drei erhöht. Ein chinesisches Mädchen erlag seinen schweren Verletzungen, teilte das Krankenhaus mit. Die Polizei bestätigte außerdem, dass eines der toten Mädchen von einem Feuerwehrauto überfahren wurde. Ob es dabei getötet wurde, sei aber noch unklar.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.