Eilmeldung
This content is not available in your region

Pirelli-Chef wegen Industriespionage verurteilt

Pirelli-Chef wegen Industriespionage verurteilt
Schriftgrösse Aa Aa

Der Chef des italienischen Reifenherstellers Pirelli ist zu einer zwanzigmonatigen Haftstrafe verurteilt worden. Ein Gericht in Mailand befand Marco Tronchetti Provera der Industriespionage für schuldig. 2004 hatte er als Anteilseigner der italienischen Telekom eine DVD mit illegal beschafften, vertraulichen Informationen über ein Konkurrenzunternehmen entgegengenommen.