Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

EU-Kommission will mehr Zusammenarbeit bei Verteidigung

EU-Kommission will mehr Zusammenarbeit bei Verteidigung
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die EU-Kommission will mehr Zusammenarbeit der Mitgliedsstaaten bei der Verteidigung. Zwar geht es Brüssel nicht um bestimmte Projekte, wie es eine von Europa entwickelte Drohne sein könnte, vielmehr stehen gemeinsame Standards für Militärgerät im Vordergrund. Wie Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso uns erläuterte, denkt man in Brüssel an einen gemeinsamen Binnenmarkt in Sachen Verteidigung: “Dazu brauchen wir eine stärkere Industriebasis, wir brauchen mehr Forschung zu Verteidigungs- sowie zu Sicherheitszwecken. Aus wirtschaftlicher Sicht – insbesondere in einer Zeit der Haushaltskürzungen , doch auch aus politischer Sicht brauchen wir eine stärkere europäische Dimension, was Verteidigung und Sicherheit anbelangt.” Die Verteidigungspolitik ist in Europa weitgehend eine nationale Angelegenheit, die Rolle der EU ist begrenzt. Ende des Jahres wollen die Staats und Regierungschefs der EU über das Thema beraten.