Eilmeldung

Pussy Riot: Auch Tolokonnikova bleibt in Haft

Pussy Riot: Auch Tolokonnikova bleibt in Haft
Schriftgrösse Aa Aa

Nadeschda Tolokonnikova, Mitglied der russischen Punk-Band Pussy Riot, muss weiter im Gefängnislager bleiben. Das oberste Gericht von Mordowien lehnte einen Berufungsantrag der 23-Jährigen ab. Anfang der Woche war auch ihrer Bandkollegin Maria Alechina eine vorzeitige Entlassung verwehrt worden. Tolokonnikova und Alechina waren 2012 festgenommen worden, weil sie in der bedeutendsten Moskauer Kathedrale aus Protest gegen Staatschef Wladimir Putin ein sogenanntes Punk-Gebet aufgeführt hatten.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.