Eilmeldung
This content is not available in your region

Strauss-Kahn wegen Zuhälterei angeklagt

Strauss-Kahn wegen Zuhälterei angeklagt
Schriftgrösse Aa Aa

Ex-IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn muss wegen “schwerer gemeinschaftlicher Zuhälterei” vor ein Strafgericht.
Die Staatsanwaltschaft in Lille legt keine Rechtsmittel gegen die Entscheidung der Untersuchungsrichter ein. Bei dem Skandal geht es um einen Callgirl-Ring und um Sexparties, an denen der 64-jährige Strauss-Kahn im Hotel Carlton in Lille teilgenommen hat. Er sagt aber, er habe nicht gewusst, dass es sich bei den Damen um Prostituierte gehandelt habe.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.