Eilmeldung

Soldado wechselt zu Tottenham

Soldado wechselt zu Tottenham
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Auf nach England! Der spanische Fußball-Nationalspieler Roberto Soldado wechselt zum Premier League-Klub Tottenham Hotspur. der Stürmer soll in England am Freitag einen Vierjahresvertrag unterschreiben. Laut englischer Medienberichte liegt die Ablösesumme bei etwa 30 Millionen Euro. Damit ist der Spanier die teuerste Neuverpflichtung in der Geschichte von Tottenham. Soldado kommt von spanischen Erstligisten FC Valencia. In der vergangenen Saison traf er in 46 Einsätzen 30-mal. In der Nationalmannschaft kommt Soldado auf elf Einsätze. Auch beim Confederations Cup in Brasilien gehörte Soldado zum Aufgebot der spanischen Nationalmannschaft.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.