Eilmeldung

Mehr Jobs für Portugal

Mehr Jobs für Portugal
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Portugal ist die Arbeitslosigkeit gesunken, zum ersten Mal seit zwei Jahren. Im zweiten Quartal ging die Arbeitslosenquote auf 16,4 Prozent zurück. Drei Monate zuvor waren es noch 17 Prozent gewesen, so die nationale Statistikbehörde. Analysten lagen diesmal völlig falsch: Sie hatten mit noch mehr Jobverlusten gerechnet.

Als das Land vor zwei Jahren unter den europäischen Rettungsschirm geschlüpft war, hatte man sich auf maximal 13,4 Prozent gefasst gemacht.

Die Regierung erwartet, dass die Arbeitslosenquote im Laufe des Jahres wieder steigt – im öffentlichen Dienst sollen bis Ende 2015 weitere 30.000 Jobs wegfallen.

Mit Reuters

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.