Eilmeldung
This content is not available in your region

Neandertaler schlauer als gedacht

Neandertaler schlauer als gedacht
Schriftgrösse Aa Aa

Die Neandertaler waren technisch offenbar weiter entwickelt als bisher angenommen.
Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie in Leipzig und der niederländischen Universität Leiden haben in zwei Ausgrabungsstätten im Südwesten Frankreichs Werkzeuge aus Knochen entdeckt. Diese so genannten Lissoirs sind noch heute gebrauchten Lederwerkzeugen sehr ähnlich.

In den Werkzeugen sehen Wissenschaftler den Beleg, dass die Neandertaler Technologien beherrschten, die bisher erst dem modernen Menschen zugeschrieben wurden. “Das ist ein neuer Beweis dafür, dass die Neandertaler über hochentwickelte technische Fähigkeiten verfügten. Sie sind also sicherlich nicht aufgrund eines Mangels an technischem Geschick ausgestorben”, so Professor Marie Soressi von der Universtität Leiden.

Möglicherweise fand zwischen den konkurrierenden Arten auch ein kultureller Austausch statt. Die Neandertaler wurden vor 40.000 Jahren vom Homo Sapiens verdrängt.

Folgen Sie Euronews Deutsch auf Facebook und Twitter

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.