Eilmeldung

Neuer geistlicher Anführer der Muslimbrüder

Neuer geistlicher Anführer der Muslimbrüder
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Nach der Festnahme des Anführers der Muslimbrüder in Kairo, Mohammed Badia, hat sein Stellvertreter, der 69-jährige Arzt, Mahmoud Ezzat, die Führung der Islamistenorganisation. Das melden ägyptische Medien.

Die Sicherheitskräfte hatten Mohammed Badia im Kairoer Stadtteil Nasr City in Gewahrsam genommen. Dort hatte sich Badia versteckt gehalten. Badia leistete keinen Widerstand. Ihm wird Anstiftung zur Gewalt vorgeworfen. In diesem Zusammenhang hat die Oberstaatsanwaltschaft Haftbefehle gegen insgesamt 260 weitere Personen angeordnet. Nach den schweren Ausschreitungen der vergangenen Tage hatte die Übergangsregierung ein Verbot der Muslimbruderschaft erwogen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.