Eilmeldung

Syrien: Regierung erlaubt Untersuchung der Giftgasvorwürfe

Syrien: Regierung erlaubt Untersuchung der Giftgasvorwürfe
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die syrische Regierung will den UN-Inspektoren Zugang zu den Dörfern gewähren, die kürzlich mit Giftgas bombardiert worden sein sollen. Eine entsprechende Vereinbarung erzielte die deutsche UN-Diplomatin Angela Kane bei einem Gespräch mit Außenminister Walid al-Muallim. Allerdings teilte ein syrischer Regierungsbeamter mit: Man behalte sich vor, «das Datum und die Uhrzeit für diesen Besuch festzulegen».

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.