Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

drei Tote bei Massenkarambolage in Ungarn

drei Tote bei Massenkarambolage in Ungarn
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Massenkarambolage auf der Autobahn M5 nahe Budapest sind am Freitagmorgen drei Menschen getötet worden, 31 weitere wurden verletzt, 18 davon schwer. Den Angaben zufolge war ein bulgarischer Lastwagen in einen mit Rumänen vollbesetzten Kleinbus aufgefahren. Die genaue Unfallhergang wird noch untersucht. Die Autobahn wurde gesperrt.