Eilmeldung
This content is not available in your region

Julia und Scarlett bezaubern Toronto

Julia und Scarlett bezaubern Toronto
Schriftgrösse Aa Aa

Julia Roberts und Ewan McGregor sorgten für Begeisterungsstürme auf dem Film Festival in Toronto. Die Hollywooddiva und ihr schottischer Kollege spielen in der schwarzen Familienkomödie “August: Osage County” von John Wells. Ebenfalls mit dabei: Oscar-Preisträgerin Meryl Streep als brutal-ehrliches Muttermonster!

Der Film basiert auf dem preisgekrönten Theaterstück von Tracy Letts über eine zerstrittene Familie, die durch eine Beerdigung wieder zusammenkommt.

“August: Osage County” kämpft um den Hauptpreis der Festivals, der in Toronto vom Publikum gewählt wird.

Ebenfalls in Toronto: Hollywooddarling Scarlett Johansson, und zwar in zwei Filmen, Gordon Levitts “Don Jon” und Jonathan Glazers verstörender “Under the Skin”. Von einer Rolle in die andere zu schlüpfen ist für Scarlett kein Problem.

“Ich arbeite seit 20 Jahren in der Filmindustrie und habe gelernt, Rollen ganz einfach abzuschütteln, sobald der Dreh vorbei ist. Ich mache mir ganz einfach den Kopf frei für das nächste Projekt.”

Alles andere als einfach war ihre Rolle in dem düsteren Science-Fiction-Streifen “Under the Skin”. Johansson spielt ein außerirdisches Wesen, das in Schottland Jagd auf Menschenfleisch macht. Der Film basiert auf dem Roman “Die Weltenwanderin” von Michel Faber.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.