Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Miss World: "Schönste Frau der Welt" hat viel vor

Miss World: "Schönste Frau der Welt" hat viel vor
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die neue Miss World kommt aus den Philippinen: Die 23-jährige Megan Young ist zur schönsten Frau der Welt gekürt worden. Die Filmstudentin setzte sich in der letzten Runde des Schönheitswettbewerbs gegen zwei angehende Ärztinnen durch: Marine Lorphelin aus Frankreich und Carranzer Naa Okailey Shooter aus Ghana.

Die Philippinerin wurde von ihrer Vorgängerin Yu Wenxia aus China gekrönt. Sie versprach, sie wolle die beste Miss World aller Zeiten werden.

Der diesjährige Wettbewerb wurde von Protesten überschattet. Islamisten bezeichneten die Wahl als Pornografie. Das Finale auf der indonesischen Insel Bali fand unter strengen Sicherheitsvorkehrungen statt.