Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Im Aufwind: Boeing verkauft mehr Flugzeuge

Im Aufwind: Boeing verkauft mehr Flugzeuge
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der US-Flugzeugbauer Boeing hat im dritten Quartal dieses Jahres wieder mehr Geld verdient. Der Überschuss sprang auf umgerechnet rund 846 Millionen Euro, 12 Prozent mehr als vor einem Jahr. Das teilte der Konzern jetzt mit. Der Gewinn pro Aktie soll aufs Jahr gerechnet bei bis zu 5,55 Dollar liegen, so Boeing-Chef Jim McNerney.

Im ersten Halbjahr hatten Probleme mit der Boeing 787, dem sogenannten “Dreamliner”, das Geschäft noch geschwächt. Im Sommer lief es dann hervorragend für das Unternehmen, das seinen Flugzeugverkauf im dritten Quartal um 14 Prozent steigern konnte. Insgesamt will Boeing im laufenden Jahr bis zu 645 Verkehrsmaschinen ausliefern.

Mit Reuters, dpa