Eilmeldung

Erdogan liefert sich erneuten Machtkampf mit Demonstranten

Erdogan liefert sich erneuten Machtkampf mit Demonstranten
Schriftgrösse Aa Aa

In der türkischen Hauptstadt Ankara ist es zu Zusammenstößen zwischen der Polizei und Studenten gekommen. Die Hochschüler protestierten gegen ein Bauprojekt auf dem Campus der technischen Universität außerhalb der Stadt. 3000 Bäume sollen dort einer Schnellstraße weichen. Die Straße soll den Verkehr in der Hauptstadt enlasten. In Ankara und anderen Städten der Türkei wird seit Wochen gegen diese Pläne protestiert. Ministerpräsident Recep Tayip Erdogan zeigt sich jedoch unnachgiebig. Sicherheitskräfte löstebn die Kundgebung am Samstagabend mit Tränengas und Wasswerfern auf und nahmen 26 Studenten fest.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.