Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Tote bei Anti-Regierungsdemonstrationen in Bangladesch

Tote bei Anti-Regierungsdemonstrationen in Bangladesch
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Bangladesch sind bei landesweiten Anti-Regierungskundgebungen mindestens fünf Menschen getötet worden. Die oppositionelle Bangladesh Nationalist Party (BNP) hatte zu den Protesten und einem dreitägigen Generalstreik aufgerufen. Sie fordert den Rücktritt der Regierung und vorgezogene Neuwahlen unter einer unabhängigen Übergangsregierung aus Experten.