Eilmeldung

Eilmeldung

Liste mit potenzieller Raubkunst veröffentlicht

Sie lesen gerade:

Liste mit potenzieller Raubkunst veröffentlicht

Liste mit potenzieller Raubkunst veröffentlicht
Schriftgrösse Aa Aa

Niederländische Museen haben im Internet eine Liste mit 139 Kunstwerken veröffentlicht, die aus jüdischem Besitz stammen und während der NS-Zeit unrechtmäßig erworben worden sein könnten. Die Anschaffungen von rund 400 Institutionen seit 1933 wurden überprüft. Potenzielle rechtmäßige Besitzer können sich beim niederländischen Entschädigungs-Komitee melden.