Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Kein technischer Defekt in Disneyland

Kein technischer Defekt in Disneyland
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der jüngste Unfall im Disneyland Paris, bei dem ein
Kind schwer verletzt wurde, geht vermutlich nicht auf einen
technischen Defekt zurück. Der Fünfjährige war Zeugenaussagen zufolge in einer Wildwasserbahn zu früh aufgestanden, vom Boot gestürzt und an der Anlegestelle eingequetscht worden. Die Bahn wurde dennoch bis auf weiteres gesperrt. Dem Kind geht es inzwischen besser.