Eilmeldung
This content is not available in your region

Festivals in Stockholm, London und Rom

Festivals in Stockholm, London und Rom
Schriftgrösse Aa Aa

Wer gern Filmfestivals besucht, hat derzeit die Qual der Wahl, zum Beispiel: Stockholm, London oder Rom. Wir geben einen kleinen Überblick.

Filmfestival Stockholm

Das diesjährige Stockholmer Filmfestival hat einen Ehrengast, den chinesischen Dissidenten Ai Wei Wei. Der Avantgarde-Künstler ist Jury-Mitglied. Weil er China nicht verlassen darf, kommuniziert er per Videobotschaft mit Stockholm und lässt sich durch einen von ihm gestalteten Stuhl vertreten, mit eingebauter Sitzsperre, damit er garantiert leer bleibt.

“Er kann die meisten Filme sehen”, versichert die Festivalleiterin Git Scheynius. “Über ein paar Streifen wird noch verhandelt. Aber die meisten Verleiher verstehen, dass das eine Ausnahmesituation ist, weil ein Jurymitglied nicht teilnehmen darf, ich denke, dass alles glatt geht.”

“Kommuniziert wird über Skype”, fügt Jurypräsident Kristian Petri hinzu. “Ai Wei Wei ist ein vollwertiges Jurymitglied, er kann über jeden Film mitreden.”

Das Stockholmer Filmfestival mit über 180 Beiträgen geht bis zum 17. November.

Stockholmer Filmfestival

London Russian Film Festival

Russische Filmperlen stehen derzeit in London auf dem Programm. Das 7. London Russian Film Festival zeigt originelle Streifen wie die schwarze Komödie “Bite the Dust” von Taisia Igumentseva. Die Bewohner eines abgelegenen Dorfes erfahren, dass in 24 Stunden die Welt untergeht. Da bleibt nur eins, noch einmal richtig kräftig feiern, auf russische Art.

Auf der Pressekonferenz mit der Regisseurin erklärte der Vorsitzende der Jury Jos Stelling, was ihm am russischen Film gefällt.

“Ich mag Russen aus vielerlei Gründen, vor allem als Zuschauer. Ich habe dort gearbeitet mit russischen Schauspielern. Dieses Land ist immer noch abgeriegelt. Das größte Land der Welt, aber nach wie vor verschlossen. Die Russen sehen, was drinnen passiert. Deswegen finde ich es sehr interessant, russische Filme in London zu sehen, das ist eine große Chance.”

Das russische Filmfestival in London geht ebenfalls bis zum 17. November.

London Russian Film Festival

Festival Internazionale del Film di Roma

Auch Rom feiert sein Filmfestival. 18 Beiträge sind im Wettbewerb um den in Goldenen “Mark Aurel”. Außer Konkurrenz läuft der Eröffnungsfilm, die italienische Komödie “L’ultima ruota del carro”, (Das fünfte Rad am Wagen) von Giovanni Veronesi.

Festivalleiter Marco Müller verspricht eine anspruchsvolle Mischung: großes Kino, internationale Stars und hochkarätige Autorenfilme. “Hoffentlich gelingt es uns, den unterschiedlichen Zuschauergruppen aus Rom, Italien und Europa ein kontrastreiches Programm zu bieten. Ziel einer solchen, großstädtischen Veranstaltung ist auch der philosophische Austausch. Deswegen präsentieren wir gegensätzliche Programmpunkte, Industrie und Kultur, Unterhaltung und die Suche nach neuen Formen.”

In die Kategorie Unterhaltungskino fällt der zweite Teil der Hunger-Games-Trilogie “Die Tribute von Panem – Catching Fire”, der am 14. November in Rom Premiere feiert. In Anwesenheit der Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence.

Weitere Stars, die auf dem roten Teppich von Rom erwartet werden, sind Scarlett Johansson und Joaquin Phoenix in “Her”, dem neuen Streifen von US-Regisseur Spike Jonze.

Die Jury steht unter dem Vorsitz von James Grey.

Das Festival Internazionale del Film di Roma endet am 17. November.

Festival Internazionale del Film di Roma