Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Xbox One - Multimediazentrale oder "Schnüffelbox"?

Xbox One - Multimediazentrale oder "Schnüffelbox"?
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Das heiße Konsolen-Duell kann beginnen. Ab diesem Freitag liefert Micosoft die Xbox One aus. Eine Woche später kontert Sony mit der Playstation 4.

Technisch kann die Xbox One eine Menge: Sie ist als Multimediazentrale für das Wohnzimmer gedacht.

Dave McCarthy, Microsoft Studios, Washington:

“Wir können sagen, wie stark Ihre Muskeln sind, wie die Kraft übertragen wird. Das geht bis zu Ihrer Herzfrequenz. Die schließen wir aus winzigen Schwankungen des Blutflusses im Gesicht.”

Zu viel, kritisierten manche Datenschützer. Das sei eine “Schnüffelbox”. Zunächst galt nämlich auch noch Onlinezwang, Mikrofon und Kameras sollten immer an bleiben, um auf Wink oder Zuruf Spielen, Fernsehen, Skypen oder Telefonieren zu ermöglichen.

Auf dem Spieler-Weltmarkt liegen Sony und Microsoft nach den Verkäufen der vergangenen 7, 8 Jahre Kopf an Kopf hinter Nintendo auf Platz 2 und 3. Das Rennen zwischen ihnen scheint offen, auch beim Preis.

Microsofts Xbox One ist mit rund 500 Euro zwar knapp hundert Euro teurer als die Playstation 4 – aber Branchenbeobachter sehen bei beiden Spielraum nach unten.

su mit dpa