Eilmeldung
This content is not available in your region

Jamaika: Führung der Anti-Doping-Agentur tritt zurück

Jamaika: Führung der Anti-Doping-Agentur tritt zurück
Schriftgrösse Aa Aa

Die zwölfköpfige Führungsriege der jamaikanischen Anti-Doping-Agentur ist geschlossen zurückgetreten. Durch diesen Schritt solle die Möglichkeit für einen Neuanfang geschaffen werden, sagte Sportministerin Natalie Neita-Headley.

Die Insel der Supersprinter stand zuletzt im Fokus von Dopingenthüllungen und Gerüchten. Asafa Powell, der ehemalige Weltrekordhalter über 100 Meter, wurde der Einnahme verbotener Substanzen überführt. Gleiches gilt für die Olympiasiegerinnen Veronica Campbell-Brown und Sherone Simpson.

Der Beste von allen, der sechsmalige Olympiasieger und achtmalige Weltmeister Usain Bolt, ist sauber. Seine Fabelrekorde erreichte er natürlich allesamt ohne pharmazeutische Hilfsmittel.