Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Judo: Schneller Triumph für Kim Polling

Judo: Schneller Triumph für Kim Polling
Schriftgrösse Aa Aa

Kim Polling ist beim Judo-Grand-Prix in Abu Dhabi ihrer Favoritenrolle gerecht geworden.

Mit einer beeindruckenden Leistung gewann die Niederländerin das Finale in der Kategorie bis 70 Kilogramm gegen Jennifer Pitzanti.

Die Italienerin war völlig chancenlos: Nach zehn Sekunden gelang Europameisterin Polling die erste Wertung, dreißig Sekunden später war der Kampf vorbei.

Bei den Männern tasteten sich Roy Meyer und Aslan Kambiew erst einmal ab. Sowohl der Niederländer als auch der Russe wurden im Finale der Klasse über 100 Kilo wegen Passivität oder Verlassens der Matte bestraft.

Dann nutzte der Russe seine ganze Größe und schickte Meyer per uchi-mata auf die Matte.

Bronzemedaillen gingen an den Deutschen Andre Breitbarth und den Usbeken Boltoboy Baltaew.