Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Thomas Cook auf Spartrip

Thomas Cook auf Spartrip
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Thomas Cook beginnt sich zu erholen. Das älteste Reiseunternehmen der Welt meldet 316 Millionen Euro Jahresgewinn, ein Plus von 49%.

Der Umsatz legte um 144 Millionen Euro zu, auf 11,2 Milliarden Euro zu. Schuldenkrise und hohe Arbeitslosigkeit in der Euro-Zone und die unsichere Lage in Haupt-Ferienzielen wie Griechenland, Ägypten und Tunesien machten den Briten zu schaffen. Nun sollen nochmal 48 Millionen mehr gespart werden, bis 2015 insgesamt 530 Millionen Euro.

su mit Reuters