Eilmeldung
This content is not available in your region

Tierschützer protestieren in Mailand

Tierschützer protestieren in Mailand
Schriftgrösse Aa Aa

Rund 300 Menschen haben in Mailand für die Rechte von Tieren demonstriert. Sie protestierten gleichzeitig gegen Versuche mit lebenden Tieren. Organisiert wurde der Protest von der Organisation Animals Amnesty. Derweil erklärten sich rund 800 Forscher mit ihrem Kollegen Silvio Garattini solidarisch, der von den Tierschützern bedroht worden war.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.