Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Janukowitsch ruft zur Gewaltfreiheit auf

Janukowitsch ruft zur Gewaltfreiheit auf
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In einem Interview im Staatsfernsehen hat Staatspräsident Janukowitsch am Montagabend zur Gewaltfreiheit aufgerufen. Ein schlechter Friede sei besser als jeder Krieg, sagte Janukowitsch, der am Dienstag wie geplant zu seinem dreitägigen Chinabesuch aufbrechen will:

“Was die Menschen angeht, die auf die Straße gehen: der Ausdruck des öffentlichen Willen wird immer bestätigt durch die Möglichkeit und das Recht eines Jeden, seine Meinung zu sagen. Es ist wichtig, dass diese Kundgebungen friedlich verlaufen. Die Vertreter der Regierung, die Ordnungshüter und die Demonstranten, alle müssen sich an die Gesetze halten”, sagte Janukowtisch.