Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Papst Franziskus trifft Benjamin Netanjahu

Papst Franziskus trifft Benjamin Netanjahu
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist im Vatikan mit Papst Franziskus zusammengetroffen. In dem Gespräch wurde unter anderem die Möglichkeit eines Besuches des Kirchenoberhaupts in Israel diskutiert. Einen Termin gibt es nach Angaben des Vatikans aber noch nicht.

Der Pontifex sprach mit Netanjahu zudem über die Lage der rund 160.000 Christen in Israel. Seit Jahren verhandeln der Vatikan und Israel über einen Vertrag, der unter anderem Steuerfragen der katholischen Kirchen im Heiligen Land regeln soll.

Bezüglich der Friedensgespräche zwischen Israelis und Palästinensern äußerte Franziskus Netanjahu gegenüber die Hoffnung einer baldigen und nachhaltigen Lösung, die sowohl Israelis als auch Palästinensern gerecht werde.

Nach seiner Zusammenkunft mit dem Papst sprach Netanjahu mit dem italienischen Ministerpräsidenten Enrico Letta.