Eilmeldung

Fluglinie TAP streicht Flüge nach Guinea-Bissau

Fluglinie TAP streicht Flüge nach Guinea-Bissau
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die portugiesische Fluglinie TAP hat ihre Verbindungen nach Guinea-Bissau ausgesetzt. Nach Angaben der Gesellschaft waren 74 syrische Flüchtlinge mit gefälschten Pässen nach Portugal eingereist. Die Behörden in Guinea-Bissau sollen die Besatzung eines TAP-Flug gezwungen haben, die Syrer an Bord zu nehmen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.