Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Warmer Börsenempfang für Moncler

Warmer Börsenempfang für Moncler
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Wer es schafft, aus wattierten Jacken für 850 Euro einen Renner zu machen, überzeugt auch die Börse: In Mailand lag der erste Kurs der Moncler-Aktien mit 14,40 Euro je Aktie um mehr als 40 Prozent über dem Ausgabepreis. Das italienische Modeunternehmen kommt damit auf einen Marktwert von 3,6 Milliarden Euro.

Vor gut 60 Jahren in den französischen Alpen gegründet und vor gut zwei Jahrzehnten nach Italien gewandert, wandelte sich Moncler in den 1980er Jahren endgültig vom Hersteller professioneller Bergsteiger-Ausrüstung zur Lifestyle-Marke.

Die Eigentümer von Moncler, die Private-Equity- Gesellschaften Eurazeo SA und Carlyle Group, haben mit dem Börsengang rund 784 Millionen Euro eingenommen. Vor allem institutionelle Anleger wie Versicherungen waren an den Aktien interessiert: ihre Tranche war 31fach überzeichnet, die Tranche für Privatinvestoren 14fach.

su mit Reuters