Eilmeldung

Myanmars Oppositionspartei will bei den Wahlen 2015 antreten

Myanmars Oppositionspartei will bei den Wahlen 2015 antreten
Schriftgrösse Aa Aa

Die “Nationale Liga für Demokratie”, Myanmars Oppositionspartei, will bei den Wahlen 2015 antreten. Sie wird von der Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi angeführt, die aufgrund der derzeitigen Verfassung nicht für das Präsidentenamt kandidieren darf. Deshalb fordert die Oppositionspolitikerin eine Verfassungsänderung.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.