Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Palästinensischer Botschafter in Tschechien bei Explosion getötet

Palästinensischer Botschafter in Tschechien bei Explosion getötet
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Explosion in Prag ist der Botschafter der Palästinensischen Autonomiebhörde in Tschechien getötet worden.

Die Detonation ereignete sich, als Al Jamal in seiner Privatwohnung einen Tresor öffnete, wie tschechische Medien berichteten.

Der 56-jährige Diplomat, der erst seit zwei Monaten in Prag im Dienst ist, war zunächst schwer verletzt in ein Krankenhaus der tschechischen Hauptstadt eingeliefert worden, verstarb dort aber an den Folgen seiner Verletzungen.

Nach Polizeiangaben gibt es keine Hinweise darauf, dass es sich bei der Explosion um einen Anschlag gehandelt hat.