Eilmeldung

Vorbereitung auf Genf: Treffen der "Freunde Syriens" in Paris

Vorbereitung auf Genf: Treffen der "Freunde Syriens" in Paris
Schriftgrösse Aa Aa

Die “Freunde Syriens” versuchen in Paris die syrische Opposition davon zu überzeugen, an der Friedenskonferenz in Genf Ende Januar teilzunehmen.

Die syrische Nationale Koalition ist seit Monaten zerstritten. Sie hat sich bislang nicht zu einer Entscheidung durchringen können. Die Mehrheit ihrer Anführer lebt im Ausland. Die Rebellen und andere Aktivisten in Syrien werfen ihnen vor, den Bezug zu den Ereignissen im Land verloren zu haben.

Selbst wenn die syrische Opposition am Verhandlungstisch erscheint, hat sie laut Experten nicht genügend Glaubwürdigkeit, um sich als eine Alternative zur Regierung von Präsident Baschar al Assad zu präsentieren.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.