Eilmeldung

Berlusconi soll Zeugen bestochen haben

Berlusconi soll Zeugen bestochen haben
Schriftgrösse Aa Aa

Der Medienmogul und ehemalige italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi steht erneut im Visier der Staatsanwaltschaft.

Diesmal, weil er junge Frauen bestochen haben soll, um im Gerichtssaal Falschaussagen zu machen.

In dem Prozess um Sex mit der minderjährigen Prostituierten Rubi war Berlusconi später für schuldig befunden worden. Ein Berufungsverfahren ist anhängig.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.