Eilmeldung

Femen-Aktivistinnen protestieren in Brüssel gegen Putin-Besuch

Femen-Aktivistinnen protestieren in Brüssel gegen Putin-Besuch
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Zwei Aktivistinnen der Frauenrechtsgruppe Femen haben in Brüssel gegen den Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin demonstriert. Zwei Stunden vor dem Eintreffen Putins zum EU-Russland-Gipfeltreffen riefen die Frauen vor dem Gebäude des EU-Ministerrates ironisch “Viva Putin”. Eine der beiden Frauen trug eine Uniformjacke der Roten Armee und einen Schnurrbart – eine Persiflage des sowjetischen Diktators Stalin. Während der Festnahme sagte eine der Demonstrantinnen, Beamte des russischen Geheimdienstes trügen in Kiew die Uniform der ukrainischen Sondereinheit Berkut und nähmen an den Gewalttätigkeiten gegen die Demonstranten auf dem Unabhängigkeitsplatz teil. Während des Protests war der Eingangsbereich des Ratsgebäudes fast eine Stunde lang gesperrt.

  • Femen protest in Brussels

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.