Eilmeldung

Pete Seeger - Tod einer US-Legende

Pete Seeger - Tod einer US-Legende
Schriftgrösse Aa Aa

Der US-Folk-Musiker, Umweltaktivist und Politrebell Pete Seeger ist im Alter von 94 Jahren in New York gestorben. Sein Lied “Sag mir, wo die Blumen sind” war in den Sechziger Jahren eine Hymne der Friedensbewegung. Seeger, der den Folk in den USA wiederbelebte, beeinflusste u.a. Sänger wie Bob Dylan. Die Seeger-Songs “If I Had a Hammer” und “Turn, Turn, Turn!” sind ebenfalls heute Klassiker.
In den Social Media, aber auch in den amerikanischen Zeitungen häufen sich die Artikel der Würdigung von Pete Seeger. So schrieb der Filmemacher Michael Moore, er sei durch Seeger zu einem besseren Menschen geworden, weil dieser einfach lebte, was er sagte und sang.

Folgen Sie Euronews auf Deutsch auch bei Facebook und Twitter

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.