Eilmeldung
This content is not available in your region

Google verkauft Motorola-Handygeschäft an Lenovo

Google verkauft Motorola-Handygeschäft an Lenovo
Schriftgrösse Aa Aa

Der US-Konzern Google stößt die teuer erstandene Handy-Sparte von Motorola wieder ab. Käufer ist der chinesische PC-Hersteller Lenovo. Der Konzern, der ins Smartphonegeschäft strebt, zahlt dafür knapp drei Milliarden Dollar. Google hatte Motorola Mobility vor zwei Jahren für 12,5 Milliarden Dollar eingekauft.