Eilmeldung

Auftakt zum Sechs-Nationen-Turnier im Rugby: Frankreich ringt England nieder

Auftakt zum Sechs-Nationen-Turnier im Rugby: Frankreich ringt England nieder
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Yoann Huget hat mit seinem Versuch nach vier Minuten Spielzeit den Grundstein gelegt für Frankreichs Auftaktsieg beim Sechs-Nationen-Turnier gegen England.

Danach gingen die Engländer zwar ihrerseits in Führung im Pariser Stade de France, aber nur vorübergehend.
26:24 hieß es am Ende doch noch für die Blauen gegen Erzrivale England, weil in der Schlussminute Einwechselspieler Gael Fickou Frankreich erneut in Front brachte.

Im Eröffnungsspiel des Traditions-Turniers hatte zuvor Titelverteidiger Wales zwar wie erwartet, aber mühevoll gegen Italien gewonnen.

Frankreich revanchierte sich zumindest ansatzweise für die herbe Turnier-Pleite im Vorjahr, als die Equipe nur ein Spiel gewinnen konnte.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.