Eilmeldung

Papst-Harley für über 200.000 Euro versteigert

Papst-Harley für über 200.000 Euro versteigert
Schriftgrösse Aa Aa

210.000 Euro für den Feuerstuhl des Heiligen Vaters: Die Harley-Davidson von Papst Franziskus wurde in Paris für wohltätige Zwecke versteigert. Das höchste Gebot übertraf die Erwartungen des Auktionshauses bei Weitem. Der Hersteller schenkte Franziskus das Motorrad als Dank für die Segnung Hunderter Harley-Fahrer auf dem Petersplatz. Sie waren im vergangenen Jahr zum 110. Geburtstag der Motorradmarke nach Rom gepilgert.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.