Eilmeldung
This content is not available in your region

Schwere Grippefälle in Portugal

Schwere Grippefälle in Portugal
Schriftgrösse Aa Aa

In Portugal erhöhte sich die Zahl der an Influenza erkrankten Patienten Medienberichten zufolge innerhalb von einer Woche von 53 auf 60. Der Grippe-Virus breitet sich vor allem im Norden und Zentrum des Landes aus. Krankenhäuser seien überbelastet. Auch junge Menschen ohne entsprechende Vorerkrankungen seien betroffen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.