Eilmeldung

Männer metzeln auf Bahnhof in China Dutzende Menschen nieder

Männer metzeln auf Bahnhof in China Dutzende Menschen nieder
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Auf einem Bahnhof im Südwesten Chinas haben mit Messern bewaffnete Männer ein Blutbad angerichtet. Sie stachen offenbar wahllos auf Passanten ein, mindestens 27 Menschen starben, mehr als Hundert wurden verletzt. Die chinesischen Behörden sprechen von einem Terrorangriff. Dem örtlichen Fernsehsender zufolge erschoss die Polizei mehrere Täter. Über ihre Identität und ihre Motive gab es bislang keine Informationen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.