Eilmeldung

Ostukraine: Einige ukrainische Soldaten laufen offenbar über

Ostukraine: Einige ukrainische Soldaten laufen offenbar über
Schriftgrösse Aa Aa

Die Lage im Osten der Ukraine bleibt unübersichtlich. Aufständische halten weiter in etlichen Städten öffentliche Gebäude besetzt. Die Regierung hat aber auch Truppen in den Landesosten geschickt, die dagegen vorgehen sollen.

Jetzt zeichnet sich jedoch ab, dass manche dieser Soldaten zu den Aufständischen überlaufen, weil sie nicht auf Landsleute schießen wollen. Offenbar erklärt das einige Schützenpanzer in der Stadt Slowjansk.

Die ukrainischen Fallschirmjäger seien auf die Seite des Volkes übergelaufen, sagt ein älterer Mann in Tarnuniform. Man könne ja sehen, wie viele sie seien – die Selbstverteidigungsarmee des Donbass.

Die ukrainische Regierung in Kiew hat den Landesosten nicht im Griff. Ihren Truppen ist es aber offenbar gelungen, ganz in der Nähe von Slowjansk die Stadt Kramatorsk und den dortigen Fliegerhorst zurückzugewinnen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.