Eilmeldung
This content is not available in your region

Ukrainische Armee erobert Flughafen - Regierungsgegner protestieren

Ukrainische Armee erobert Flughafen - Regierungsgegner protestieren
Schriftgrösse Aa Aa

Die ukrainischen Regierungseinheiten haben den in der Ostukraine gelegegen Flughafen von Kramatorsk wieder unter ihre Kontrolle gebracht. Zuvor war es zu schweren Gefechten zwischen prorussischen Separatisten und den Regierungstruppen gekommen.

Moskautreue Aktivisten haben sich unterdessen vor dem Flughafen versammelt und protestieren gegen die sogenannte Anti-Terror-Operation. “Das ist ein Angriff des amerikanischen Außenministeriums gegen die Ukraine, angeführt von Turtschinow, Jazenjuk, Awakow und den Anderen”, so ein Demonstrant.

“Als wir ankamen und uns dem Tor näherten, saßen Scharfschützen in jedem Baum dort drüben”, berichtet eine Demonstrantin. Die Soldaten auf dem Flughafen haben ihre Waffen zum Teil auf die Demonstranten gerichtet. Ein Mann ruft zu ihnen hinüber, dafür würden sie sich eines Tages verantworten müssen.

Der Euronews-Reporter berichtet: “Ist das ein Polizeieinsatz oder bereits der Beginn eines Bürgerkriegs? Die wichtigste Tatsache ist die, dass die örtliche Bevölkerung die von Kiew entsandten Spezialeinheiten nicht willkommen heißt.”

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.