Eilmeldung
This content is not available in your region

Kopfzerbrechen garantiert: Rubik`s Cube wird 40

Kopfzerbrechen garantiert: Rubik`s Cube wird 40
Schriftgrösse Aa Aa

Er steht für genau 40 Jahre Kopfzerbrechen: Rubik`s Cube alias der Zauberwürfel fasziniert seit den 1980er Jahren nicht nur Kinder und Jugendliche weltweit. Erschaffen hat das quadratische Denkmal der ungarische Architekt Erno Rubik.

“Mehr als die Hälfte meines Lebens habe ich praktisch mit dem Würfel zusammen verbracht. Als Erwachsener kann ich sagen, dass er mich fast immer begleitet hat, denn zum Zeitpunkt seiner Erfindung war ich 30 Jahre alt. Vierzig Jahre später kann ich heute sagen: Ich kenne den Würfel in – und auswendig.”

Mühevolle Entwicklungsarbeit steckt in dem handfesten Kubus vor seinem Aufstieg zum Kultobjekt und Bestseller: etwa 350 Millionen Zauberwürfel sind verkauft worden.

Die Geduldsprobe im Quadrat animiert auch zum Grübeln über die Kantenlänge hinaus. Schließlich bieten sich dem Nutzer auf denkbar kleiner Oberfläche 43 Quintillionen unterschiedliche Kombinationsmöglichkeiten.

Und bis heute gilt:
Für die meisten Denksportler bleiben die Lösungsversuche unvergessliche Drehmomente.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.