Eilmeldung

Milde Phase: Russischer Oppositioneller Nawalny darf im Hausarrest bleiben

Milde Phase: Russischer Oppositioneller Nawalny darf im Hausarrest bleiben
Schriftgrösse Aa Aa

Der prominente russische Oppositionelle und Blogger Alexei Nawalny muss vorerst nicht ins Gefängnis.

Anders als von seinen Anhängern erwartet, stellte ein Moskauer Gericht den Kreml-Kritiker bis zu seinem bevorstehenden Prozess lediglich unter Hausarrest.

Nawalny soll die französische Firma Yves Rocher bestohlen haben. Diese gibt jedoch an, ihr sei kein Schaden entstanden.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.