Eilmeldung

Grill-Verbot in Peking

Grill-Verbot in Peking
Schriftgrösse Aa Aa

Die Behörden in Peking haben ein Verbot von mobilen Grillständen und Garküchen unter freiem Himmel verhängt. Die Verbannung der beliebten Gril-Imbisse tritt am ersten Mai in Kraft. Anlass für die umstrittene Maßnahme ist die vor allem im Sommer hohe Luftverschmutzung in der chinesischen Hauptstadt.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.