Eilmeldung

Eilmeldung

Brasilien: Flughafen Manaus überflutet

Brasilien: Flughafen Manaus überflutet
Schriftgrösse Aa Aa

Das neue Terminal des Flughafens im brasilianischen Manaus ist überflutet worden. Teile des Dachs hielten dem heftigen Regen nicht stand und waren am Montag eingestürzt. Der neu gebaute Bereich des Airports war erst vor vier Monaten eröffnet worden. 146 Millionen Euro waren investiert worden, um ihn für die Fußball-WM fit zu machen.

Der Flughafen ist für Manaus sehr wichtig, da die Stadt sonst nur mit dem Schiff erreichbar ist. Der brasilianischen Präsidentin Dilma Rousseff zufolge soll die Panne keine Auswirkungen auf den Personentransport haben. Am 14. Juni findet in der am weitesten abgelegenen Spielstätte der WM die Partie England gegen Italien statt.