Eilmeldung
This content is not available in your region

Indonesischer Vulkan spuckt Asche kilometerweit in die Luft

Indonesischer Vulkan spuckt Asche kilometerweit in die Luft
Schriftgrösse Aa Aa

Der indonesische Vulkan Sangeang Api hat in
einer gewaltigen Eruption knapp drei Kilometer hohe Aschewolken ausgestoßen. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden, da die letzten Bewohner von Sangeang nach einer Eruption in den 80er Jahren umsiedelten. Allerdings ist der Flugverkehr in der Region derzeit massiv behindert.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.