Eilmeldung
This content is not available in your region

Frank Lampard: Ein Urgestein verlässt Chelsea

Frank Lampard: Ein Urgestein verlässt Chelsea
Schriftgrösse Aa Aa

Frank Lampard hat seinen Abschied vom FC Chelsea bekannt gegeben. 13 Jahre lang stand der englische Nationalspieler in Diensten der “Blues”. 2012 gewann er mit Chelsea die Champions League, im vergangenen Jahr folgte der Triumph in der Europa League.

In 626 Einsätzen erzielte Lampard 208 Tore, das ist Vereinsrekord. Wohin der 35-Jährige wechseln wird, ist noch nicht bekannt. Der neugegründete FC New York City aus der US-Liga MLS ist als neuer Arbeitgeber im Gespräch.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.